Happy Hybrid Turkeys worker.jpg

Veröffentlicht am 16. August 2021

Grußwort von Nico Buddiger, Leiter Produktmanagement

Die Welt um uns verändert sich permanent. COVID-19 hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, sich an die neuen Verhältnisse anzupassen: wie wir unsere Verantwortung wahrnehmen, wie wir Herausforderungen begegnen und wie wir neue Möglichkeiten erkennen. Die letzten 16 Monate haben uns eindrücklich gezeigt, dass wir nicht alles als selbstverständlich und gegeben ansehen dürfen. Wir sollten unsere alltäglichen Freiheiten, sei es im Beruf, im Privatleben oder im gesellschaftlichen Umgang miteinander mehr schätzen gelernt haben. COVID-19 hat aber auch die Art und Weise wie wir trotz alledem in Verbindung bleiben können und natürlich den Putenmarkt im Speziellen maßgeblich beeinflusst.

Durch die Schließung der Restaurants ist die Nachfrage nach Putenfleisch dramatisch gesunken, mehr als bei Schweine- und Hähnchenfleisch. Dies dürfte vor allem daran liegen, dass Putenfleisch nicht zu den Favoriten beim Kochen zu Hause zählt. Die hohe Dichte an Arbeitern in den Schlachtbetrieben hat die Schlachthöfe vor zusätzliche Herausforderungen gestellt und hat zu zeitweiligen Betriebsschließungen geführt. Für uns als Zuchtunternehmen, dass Zuchttiere in die ganze Welt liefert, führte die mangelnde Verfügbarkeit von Flugverbindungen zu logistischen Problemen, die Verzögerungen und Ausfälle von Lieferungen zur Folge hatten. Zusätzlich stiegen die Futterpreise stetig weiter an, und auch die aviäre Influenza tat ihr Übriges dazu. Die Aufzählung zeigt, dass unser Wirtschaftszweig stark unter Druck stand und steht. Dabei darf die Produktqualität unter keinen Umständen leiden. Eine weitere Last, mit der sie als Tierhalter und Vermarkter zurechtkommen müssen.

Neben all diesen Herausforderungen und einem Anstieg virtueller anstelle persönlicher Treffen und Besprechungen, hat das Entwicklungsteam seine Anstrengungen fortgesetzt, um mit den richtigen Zuchtkombinationen den verschiedenen Märkten die gewünschten Produkte zur Verfügung stellen zu können. Einige der neuesten Ergebnisse möchte ich Ihnen gern vorstellen.

Im November 2020 brachte Hybrid Turkeys den ConverterNOVO heraus. Dieses Produkt stellt eine Weiterentwicklung des Hybrid Converter dar. Er wurde für lokale Markt- und Managementanforderungen entwickelt und vereint wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zusammen mit verbesserten Elterntiereigenschaften. Die Rückmeldungen aus dem Markt zu spezifischen Eigenschaften des Hybrid Converter wie Legeleistung der Elterntiere und Verhaltenseigenschaften der Masttiere, welche zu erhöhten Verlusten und Merzungsraten führten, haben wir uns zu Herzen genommen. Die Neuausrichtung unseres Zuchtprogramms in Bezug auf verbesserte Resilienz-Eigenschaften hat in Konsequenz zum neuen Produkt ConverterNOVO geführt. Dank partnerschaftlicher Beziehungen mit den Hauptakteuren im deutschen Markt konnten erste Versuchsreihen mit vielversprechenden Ergebnissen für die deutschen Putenmäster abgeschlossen werden. Lesen Sie mehr dazu, was Sie erwarten können, in den nachfolgenden Artikeln.

Einen großen Einfluss auf die erfolgreiche Entwicklung lokal-spezifischer Produktkombinationen hatte die Fertigstellung unseres neuen Pedigree-Komplexes in der Pays de Loire-Region in Frankreich. Diese neue Einrichtung erlaubt uns, Selektionsentscheidungen unter lokalen Bedingungen (Futter, Besatzdichte und Management) zu treffen, zu testen und so den Anforderungen lokaler Märkte immer besser gerecht zu werden. Zusätzlich überprüfen und verbessern wir ständig unser Zuchtprogramm, um nachhaltige Lösungen hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Tierwohl und Umweltaspekten offerieren zu können.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir daran arbeiten, auch zukünftig optimale Zuchtprodukte für Sie zur Verfügung stellen zu können, lesen Sie den Artikel „Der Weg zu nachhaltiger Zucht“.

Angesichts zunehmender Lockerungen der Reiserestriktionen freue ich mich schon jetzt darauf, bald wieder zu Ihnen reisen und im Stall über die Leistungen unserer Puten mit Ihnen diskutieren zu können. Sollten Sie in der Zwischenzeit Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, kontaktieren Sie gern meine Kollegen oder mich per Telefon oder Email.

Auf ein baldiges Wiedersehen!

Ähnliche Artikel

, by
Markteinführung des Hybrid ConverterNOVO

Haben Sie sich je gefragt, was das Schwierigste an der Putenzucht ist? Wir fragten den Verantwortlichen für Forschung & Entwicklung bei Hybrid Turkeys, Owen Willems, nach seiner Meinung und erhie…

, by
Der Weg zu nachhaltiger Zucht

Im Verlauf der Jahre haben wir bei der Frage, welche gewünschten Eigenschaften bei der Putenzucht im Mittelpunkt stehen sollten, eine stetige Entwicklung beobachtet. Die Vergangenheit hat gezeigt, da…

Fragen Sie unsere Experten: Dr. Dave Laurin zum Thema Putenfütterung

Für viele Tierhalter ist die Aufzucht von Puten nicht nur ein Job. Sie entwickeln eine lebenslange Leidenschaft und lernen dabei ständig dazu. Ab und zu stößt man auch einmal auf ein Problem im Stall…