traits3.jpg

Veröffentlicht am 22. Juli 2020

Produkt Exzellenz: Berücksichtigen Sie alle Merkmale?

Bei der Messung des Erfolgs ist es einfach sich nur auf ein einziges Merkmal zu konzentrieren und die Wirkung anderer Merkmale unberücksichtigt lässt. Eine Überlegenheit in einem Bereich führt jedoch nicht unbedingt zu einem besseren Gesamtwert für ein Unternehmen.

Die Wertschöpfungskette für tierisches Protein ist komplex. Es gibt mehrere wichtige Merkmale, die bei der Bestimmung der Gesamtrentabilität berücksichtigt werden müssen.

Beispielsweise kann ein Unterschied von 1 % des Merkmals Brustfleischausbeute unbedeutend werden, wenn das Gesamtschlachtgewicht berücksichtigt wird. Ein schwererer Vogel produziert mehr Brustfleisch und erhöht somit den Gesamtgewinn aus dem Schlachtkörper.

Desweitern kann die Erhöhung des Körpergewichts ansprechend erscheinen. Wird dabei aber die Auswirkungen auf die Eierproduktion oder die Überlebensrate mit berücksichtig?

Flexibilität ist das A & O bei der Merkmalsbestimmung

Grundsätzlich ist es notwendig zu berücksichtigen, dass sich heutige marktrelevante Merkmale im Laufe der Zeit verändern können.

Während zunächst die Zuchtziele durch Brütereine und Landwirte angestoßen wurden, üben mittlerweile Vermarkter und Verbraucher mehr Druck aus. Somit rücken neue Merkmale in den Vordergrund.

Zurzeit bestimmen die Verarbeiter die Nachfrage nach profitablen Merkmalen. So liegt auf nordamerikanischen Märkten beispielsweise der Schlüssel des Erfolges bei der Verarbeitung von schweren Tieren. Brustfleisch galt lange Zeit als die wichtigste Messgröße. Jüngste Daten zeigen allerdings, dass die Preise für Brustfleisch stetig sinken, während die Preise für Oberkeulenfleisch steigen.

Breast and Thigh Meat prices DE.png

Laut dem Analysten Urner Barry sind die Preise für Brustfleisch in den letzten fünf Jahren stark gesunken, von einem Höchststand von 5.53$ pro Pfund (2.18€ pro Kilo) im Jahr 2016 auf den Tiefstand von 2.08$ pro Pfund (0.82€ pro Kilo) im Jahr 2019. Im Gegensatz dazu haben die Preise für Oberkeulenfleisch moderate, aber stetige Zuwächse verzeichnet; 2018 gab es bei Oberkeulenfleisch geringe Zuwächse und 2019 noch ausgeprägtere Zuwächse, die von einem Tiefststand von 1.15$ pro Pfund (0.45€ pro Kilo) auf 1.56$ pro Pfund (0.61€ pro Kilo) Ende 2019 anstiegen.

Dieses Beispiel verdeutlicht die Risiken, die mit der Konzentration auf ein einzelnes Merkmal verbunden sind. Veränderungen innerhalb des Marktes finden schneller statt als Verschiebungen in der Zuchtrichtung. Deshalb müssen sich verantwortungsbewusste Züchter auf eine ausgewogene Zuchtstrategie konzentrieren, die wettbewerbsfähige Leistung für die Bedürfnisse von heute bietet und gleichzeitig die erwarteten Bedürfnisse von morgen berücksichtigt.

Die Rentabilität wird von mehreren Faktoren bestimmt

Es gibt nicht nur einen Faktor, der die Rentabilität eines Betriebs bestimmen kann. Der Markt besteht aus einer Reihe von Unternehmen mit unterschiedlichen Zielen. Unabhängig davon welches Merkmal der Markt derzeit als einen Schwerpunkt erachtet, wird es immer neue Faktoren zu berücksichtigen geben. Der Erlös an Brustfleisch mag heute vielleicht höchst attraktiv sein, dennoch mindert das nicht die Bedeutung von Faktoren wie Futterverwertung und Lebensfähigkeit. Die Tatsache, weniger Futter zu verwenden oder die allgemeine Gesundheit der Herde zu erhöhen, ist ebenso wichtig, um Gewinnspannen der Produzenten zu maximieren und den Anforderungen der heutigen Verbraucher gerecht zu werden.

Dieser Fokus auf einzelne Merkmale ist nicht nur in Nordamerika ein Thema. In Europa gilt die Anzahl der von einem Elterntier produzierten Eier als eine wichtige Kennzahl. Für eine umfassende Bewertung der Leistung eines Produkts muss man außerdem auch die Auswirkungen von Schlupffähigkeit und Fruchtbarkeit berücksichtigen.

Wenn Nachkommen bessere Leistungen in Bezug auf Merkmale wie Futterverwertung und Lebensfähigkeit erbringen, werden die Erzeuger höhere Gewinne erzielen können, obwohl sie mit einer geringeren Anzahl von Eiern arbeiten. Auf diese Weise entsteht eine Nachfrage nach einer anderen Reihe von Merkmalen.

Produkt Exzellenz erfordert einen ausgewogenen Ansatz

In einer hochkomplexen Welt, in der sich die wichtigsten Merkmale im Laufe der Zeit verändern, ist ein ausgewogener züchterischer Ansatz sinnvoller, als die Selektion durch ein einzelnes Merkmal zu steuern. Durch die Maximierung des Wertes für mehrere Schlüsselfaktoren können sich die Produzenten leichter an die Anforderungen eines sich verändernden Marktes anpassen.

Letztendlich wird die Produktqualität durch Ihre übergeordneten Unternehmensziele definiert - die je nach Ihrer Rolle in der Wertschöpfungskette unterschiedlich sein können.


Gerne Informieren wir Sie, wie unsere Produkte in Ihrem System einen Mehrwert liefern und zu einer nachhaltigen Putenindustrie beitragen. Kontaktieren Sie uns, um Ihre Ergebnisse zu überprüfen und die wirtschaftlichen Auswirkungen der Aufzucht einer Hybrid Turkeys Pute zu diskutieren.

Ähnliche Artikel

, by
Eine Nachricht von Ihrem Geschäftspartner

Die Welt, in der wir heute leben und die wir alle erleben, ist anders als alles, was wir bisher erlebt haben.

, by
Alan Rickard, neuer Geschäftsführer bei Hendrix Genetics für die Abteilung Hybrid Turkeys

Am 1. April trat Raf Beeren dem Vorstand von Hendrix Genetics als Chief Operating Officer (COO) bei. Wir freuen uns, Alan Rickard als neuen Geschäftsführer bei Hybrid Turkeys begrüßen zu dürfen.

, by
Wenn sich das Wetter aufheizt, kann die Tunnelbelüftung die Puten kühler halten

Haben Sie sich jemals gefragt, warum eine Tunnelbelüftung benötigt wird und was sie bewirkt? Dieser Artikel geht auf diese Fragen ein und zeigt, warum es empfehlenswert ist, während der Sommermonate …